News

Er war 2018 engagiert worden, um langsam den personellen Umbruch einzuleiten. Und vor allem, um den VfL wieder in ruhigere Fahrwasser zu führen. Das gelang Thorsten Bunde auf Anhieb: Die letzte – allerdings abgebrochene – Saison beendete der VfL Frotheim auf dem dritten Tabellenplatz. Nach dem Sieg gegen Bezirksligaaufsteiger Pr. Espelkamp II hoffte man auf eine Fortsetzung des erfolgreichen Hinrundenlaufes auch in der Rückserie, doch Corona machte diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung.

und schon wieder liegt der Sport- und Spielbetrieb brach. Leider. Und das, obwohl sich alle Aktiven, Trainer/innen, Übungsleiter/innen und das Vorstandsteam sehr viel Mühe mit der Erstellung und Umsetzung von Hygienekonzepten und -maßnahmen gegeben haben. Dafür bedanke ich mich bei allen Beteiligten sehr, sehr herzlich.

Bis dato wissen wir nicht, wann es weitergeht. Mindestens bis zum Jahresende ruht der Fußballbetrieb, alle Sportanlagen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Aufgrund des Impfstoffdurchbruchs dürfen wir aber optimistisch in das Jahr 2021 schauen.

Mit der Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen tragen wir unseren Teil dazu bei, dass unsere Gesellschaft die Pandemie in den Griff kriegen. Besonders Espelkamp hat ja leider inzwischen hohe Inzidenzwerte zu beklagen.

Bitte berücksichtigt unsere Sponsoren, die uns ebenso wie ihr die Treue halten, und die z.T. hart unter dem Lockdown zu leiden haben.

Eigentlich wollten wir vom Vorstandsteam zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einladen. Der Termin war schon angesetzt (3.12.), der Saal gebucht, die Einladungen geschrieben. Aufgrund des Lockdowns sind wir zum wiederholten Male gezwungen, eine VfL-Aktivität aufzuschieben.

 Liebe VfL-Miglieder,

vermutlich habt ihr es der Presse schon entnommen. Der Spiel- und Trainingsbetrieb ist ab sofort bis mindestens Ende November gestrichen. Damit ist auch das gesamte Sportgelände samt Soccer Court und Jugendraum, einschließlich der privaten Nutzung, gesperrt. Sehr bitter, aber wir leisten so unseren Beitrag zur Pandemiebekämpfung. Sobald es Neuigkeiten zu dieser Situation gibt, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Bleibt fröhlich und vorallem gesund!

„Ihr seid mit Abstand das erfolgreichste Team und damit das wahre Aushängeschild des VfL Frotheim“, lobte der 1. Vorsitzende Christoph Speck, als er den Tischtennisdamen zum Jubiläum gratulierte. Seit 25 Jahren spielen die Frauen in der aktuellen Besetzung – zwischendurch ergänzt durch weitere Spielerinnen – in der Bezirksliga. Dort belegten sie meist sichere Mittelfeldränge, entkamen das ein oder andere Mal knapp dem Abstieg, aber standen auch schon kurz vor dem Aufstieg in die Verbandsliga.

Kontakt

VfL Frotheim 1925 e.V.

Am Schießstand 2
32339 Espelkamp

Telefon 05743 8936

             

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.