Start

VfL Frotheim - BSC Blasheim 1 : 5 (1 : 1)

 
Blasheim immernoch ungeschlagen

Bei winterlichen Temperaturen, war am Freitagabend der bisher ungeschlagene Tabbelenführer aus Blasheim zu Gast in Frotheim.

In der 4. Minute brachte Benedikt Feldmann die Gäste mit einem Schlenzer, der vom Innenpfosten ins Tor abprallte, in Führung. Nach weiteren guten Minuten des BSC wurden die Gastgeber zunehmend torgefährlicher. Nachdem Eric Ehlert einige Male parieren konnte, nutze Justin Windmann ein Abstimmungsproblem zum 1:1 (43.). In der zweiten Halbzeit erzielte Blasheim erneut ein frühes Tor durch Feldmann (48.). Zehn Minuten später stellte Rahmöller auf 3:1. In der 61. Minute tankte sich Jannik Beier durch und erhöhte auf 4:1. Das 5:1 besorgte der eingewechselte Walat Houra (80.). "Frotheim war in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe. In der zweiten Halbzeit haben wir dem Spiel unseren Stempel aufgedrückt und waren effektiv", fasste BSC-Trainer Kilian Rolfs zusammen.

(Quelle: Westfalen-Blatt)

blase 1000x600

BKK M

Hussmann Provinzial 734pk Az 200x80 Jens Humann 1

Kontakt

VfL Frotheim 1925 e.V.

Am Schießstand 2
32339 Espelkamp

Telefon 05743 8936

             

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.