FB1 TT TU AER

1

TuS Tengern II

30

60

2

VfB Fabbenstedt

30

58

3

TuS Gehlenbeck

30

53

4

SSV Pr. Ströhen

30

52

5

BSC Blasheim

30

51

6

TuRa Espelkamp

30

44

7

TuS Stemwede

30

44

8

HSC Alswede

30

44

9

SuS Holzhausen

30

43

10

SV Schnathorst

30

43

11

FC Pr. Espelkamp II

30

42

12

Union Varl

30

32

13

VfL Frotheim

30

30

14

E. Tonnenheide

30

30

15

BW Oberbauerschaft

30

25

16

SV Börninghausen

30

22

 

Fußball-Vereinsspielplan - die kommenden Spiele

 

Neue Infos und Fotos zum Eltern-Kind-Turnen und zum Kinderturnen Kunterbunt

Der VfL Frotheim ruft alle Vereinsmitglieder auf, bei der Vergabe von Aufträgen und bei Einkäufen unsere Sponsoren freundlicherweise zu berücksichtigen.


Das war das Sportfest 2019

 

 

Simon Ferling wechselt zum VfL Frotheim

Neben den fünf A-Jugendlichen (Felix Bünemann, Julien Schofeld, Jan Wullbrandt, Fabian Hellmann, Maximilian Redekop) wird der VfL durch Simon Ferling verstärkt. Simon wechselt vom Bielefelder Club VfL Theesen II zu uns, auch für die B-Liga hatte er zugesagt, was inzwischen ja hinfällig ist. Den 30-jährigen Defensivmann verschlägt es aus unterschiedlichen Gründen wieder zurück in die Mindener Lande. Beim VfL trifft er mit Bastian Pott und Christoph Meyhoff auf zwei alte Bekannte aus Dützer Landesligazeiten.

Mit Markus Meier wurde ein neuer Betreuer gefunden, der in die Fußstapfen von Karsten Pick treten wird und damit den neuen Trainer Thorsten Bunde unterstützt.

 

LogoWassmann
LogoMarketingBoelk
Schuelerhilfe
Wude_2015