FB1 TT TU AER

1

Pr. Espelkamp II

17

44

2

TuS Gehlenbeck

17

36

3

SuS Holzhausen

17

32

4

VfL Frotheim

17

32

5

SSV Pr. Ströhen

17

28

6

Isenstedter SC

16

26

7

TuRa Espelkamp

17

25

8

BSC Blasheim

16

24

9

E. Tonnenheide

17

23

10

TuS Stemwede

17

20

11

SV Schnathorst

17

19

12

HSC Alswede

17

16

13

Union Varl

17

16

14

VfB Fabbenstedt

17

15

15

TuS Levern

17

13

16

Holsener SV

17

12

 

Fußball-Vereinsspielplan - die kommenden Spiele

nächstes Heimspiel - 8.3.2020: VfL Frotheim - FC Pr. Espelkamp II

Neues Foto der zweiten Herrenmannschaft und Karate

Termine: Jahreshauptversammlung: 28.2.2020; Sportfest: 17.-21.6.2020; Oktoberfest: 10.10.2020

Der VfL Frotheim ruft alle Vereinsmitglieder auf, bei der Vergabe von Aufträgen und bei Einkäufen unsere Sponsoren freundlicherweise zu berücksichtigen.


Toller Saisonabschluss: 3:1-Erfolg gegen BSC Blasheim

2019_11_12 - Varl-VfL

Auch der BSC Blasheim konnte den VfL-Express nicht stoppen. Die Kreisliga A wird langsame zu “Bundes Liga”, denn schon wieder konnte der VfL einen Rückstand in einen Sieg verwandeln. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung war dies auch mehr als verdient. Sebastian Bollmeier egalisierte noch kurz vor dem Wechsel. In der 52. Minute erzielte der 17-jährige Leon Peters einen kuriosen Treffer. Blasheim versuchte, Druck zu machen, die Frotheimer Defensive hatte aber alles im Griff. Kurz vor Schluss machte Bollmeier mit seinem zweiten Treffer den Sack zu. Damit überwintert der VfL in den vorderen Regionen und hat nach 17 Spielen schon mehr Punkte als in der Vorsaison mit 30 Spielen (Spielbericht).

 

2019_11_12 - Varl-VfL (4) - Wilhelmy Stierle Döding

oben: Dennis Brandenburg freut sich wie ein Schnitzel über seinen Treffer gegen Union Varl.

links: Auch der VfL-Vorstand, hier mit Rainer Wilhelmy, Achim Stierle und Torsten Döding, sind hoch erfreute Zaungäste der Siegesserie.

 

Toller Saisonabschluss: 3:1-Erfolg gegen BSC Blasheim

2019_11_01 - Darts Schroeder Lawrence

Der VfL Frotheim schickt Steven Lawrence (rechts im Bild) und Timo Schröder (links) zum großen Darts-Tunier nach Varl. Beide qualifizierten sich in einem erstmals durchgeführten internen Tunier der Darts-Abteilung für das Highlight am 11.01.2020 in Varl. Die Allfinanz Regionaldirektion Marco Kütemann und Bastian Pott werden unsere Spieler wieder als Sponsor zur UDC2020 begleiten.
 

 

20_03_01_SSV-VfL_klein
LogoMarketingBoelk
Schuelerhilfe
Wude_2015
LogoWassmann